Facebook

Frohe Ostertage allen Lesern und Mitleidenden.

Wir werden uns in diesen Tagen komplett auf die Familie konzentrieren.

Immer öfter hat unser Mädchen nun wieder Schmerzen. Die altbekannte Theorie, woher diese kommen, hat sie über Bord geworfen. Neue Theorie ist, dass die Schmerzen vermehrt durch Stress ausgelöst werden.

Möglich wäre es. Aber warten wir die Leberwerte ab. Mein Bauch sagt mir, dass die wieder gestiegen sind. Die Symptome sind einfach alle wieder dafür vorhanden.

Symptome: Vermehrte Müdigkeit (die schon fast Fatigue gleicht), immer häufiger auftretende Schmerzen, Schlafprobleme, die Akne wird schlimmer, seit 2 Monaten keine Periode mehr und das Essen wird wieder immer weniger vertragen. Egal, was man kocht, es endet zurzeit in Bauchweh und Krämpfen. Fleisch verträgt sie momentan wirklich nur Rind und Lamm. All das kennen wir ja schon ... All das haben wir ja schon zig Mal durchgemacht ... und immer waren die Leberwerte dann wieder auf steigendem Kurs.

Sensibel ist unser Mädchen gerade. Sucht massiv viel Nähe, will kaum allein sein.

Und so melden wir uns erst einmal ab in die Feiertage. Wir wünschen euch allen schöne Ostertage.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.