Facebook

Nun sind die nächsten Sommerferien da und wir hoffen doch mal, dass diese nun anders werden als die Letzten.

Das Zeugnis ist in meinen Augen der Hammer. Im ersten Schuljahr gar keine Noten bekommen, wegen der vielen Fehlzeiten und nun auch wieder 3 Monate gefehlt und dennoch nicht eine einzige 4 drauf! Von 1-3 verteilen sich die Noten und ich bin echt überrascht worden (mal wieder), hatte ich es mir doch deutlich anders (schlechter) vorgestellt.

Gestern dann haben wir uns zur Ferieneinstimmung einen Mädels-Kino-Abend gegönnt und haben uns den neuesten Jurassic Park Teil angesehen.

In der Kur wurden ganz viele Kinder krank. Das ging von Ohrenentzündung über Bindehautentzündung und Durchfall bis zu einer dollen Erkältung. Und unsere Prinzessin hat es doch tatsächlich geschafft, nicht JEDE dieser Krankheiten mitzunehmen.

Die Ohrenentzündung hatten wir, dank Tropfen, schnell im Griff und den Rest hat sie sich mal glatt gespart. Kurz vor der Abreise ging es ihr dann mal gar nicht gut und ich dachte "Okay, jetzt kommt die fette Erkältung" aber nach kurzer Zeit war alles wieder weg.

Einmal mussten wir dort zum Gynäkologen. Da hat unser Mädchen nach knapp 7 Monaten ihre Tage mal wieder bekommen. Das ähnelte aber eher einer Sturzblutung und wurde von Tag zu Tag schlimmer statt besser. Der Gynäkologe hat ihr dann eine Spritze mit dem Inhaltsstsoff Mutterkorn gegeben und dann wurde es rasch besser und sie konnte ihre Periode normal zu Ende bringen.

Fitter ist unser Mädchen geworden und selbstständiger. Nie wollte sie was von kleineren Kindern wissen, doch dort auf einmal die Wandlung. Schlagartig klebten die Kleinen (hauptsächlich Jungs) an ihr und wollten alle mit ihr spielen, kuscheln und einfach bei ihr sein. Bei dem einen oder anderen dann die Frage " Mama können wir den mitnehmen? So als kleinen Bruder?"

Wir haben die Kinder nicht mitgenommen, dafür aber eine tolle Gruppe gebildet von 4 Mamas und 4 Kindern, die sich ganz bald wieder treffen will.

Nun zum Sport. Unsere Maus hat dort Walking gemacht und das Laufband für sich entdeckt. Jede freie Minute, oder wann immer ich sie gesucht habe dort, sie war auf dem Laufband. Und schwimmen geht natürlich auch immer für sie. Nun wollen wir zusammen Nordic Walking hier weiterführen und versuchen jede Woche 1x mind. schwimmen zu gehen. Der nächste Wanderausflug in den Teutoburger Wald ist auch schon in Planung.

2x waren wir dort sogar reiten, was uns allen sehr viel Spaß gemacht hat. Die Ausritte in dieser wundervollen Umgebung, durch den stillen Wald waren erfrischend für Körper und Geist. Zusätzlich haben wir einen tollen neuen Kontakt geknüpft zu der Frau, der die Pferde gehören. Und das Schönste ist, wir kommen wieder.

Zusätzlich konnte unser Mädchen dort dann noch Fango und Massage und Entspannungsbäder genießen und ist so auf den Geschmack gekommen, was Massagen angeht.

Beim autogenen Training sind wir beide regelmäßig total weg geschnarcht, so tiefen entspannt waren wir.

Nach 10 Stunden Rückreise kamen wir dann zu Hause an und was passiert? Kind begrüßt Katzen und stürmt sofort ans Klavier.

Wenigstens hatte ich tolle musikalische Begleitung, während ich mich beim Ausladen des vollen Autos abgemüht habe :o)

Nun genießen wir unser Zuhause in vollen Zügen.

Gestern nach dem Kino kam noch überraschender Übernachtungsbesuch, den unsere Prinzessin mit den Worten "Wir müssen dann mal jetzt die Matratze vom Boden holen" angekündigt hat, heute Nachmittag sind wir dann zum Bowling und Anschließendem essen gehen beim Spanier verabredet und Sonntag steht Familienbesuch auf dem Programm :o)

Fast wie eine normale Familie ... wer hätte das gedacht ...

Der nächste Tagesklinik Besuch steht am 01.07. an und das MRCP wurde (inzwischen zum zweiten Mal) auf den 29.07. verschoben.

Und solange werden wir die Krankheit einfach mal Krankheit sein lassen und eine normale Familie sein.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.