Facebook

Am 09.12. ist der nächste Tagesklinik Termin und ich muss gestehen, ich habe so die Befürchtung, die Remission ist wieder hinfällig.

Heute ist mein Mädchen nicht zur Schule gegangen, sie hatte sich zwar um 6 Uhr aus dem Bett gequält, aber so, wie es ihr ging, machte das keinen Sinn.

Diese schlimme Müdigkeit ( Fatigue-Syndrom ) ist wieder so sehr Teil ihres Lebens, dass es schon zeitweise erschreckend ist.

Vorhin bin ich zu ihr ins Zimmer gegangen, um ihr die Tabletten zu geben und sie ist kaum wach zu bekommen. Dreht sich dann sofort wieder um und das war es dann bis heute Mittag. Dabei haben wir am We wirklich nichts anstrengendes gemacht. Am Samstag waren wir in Duisburg und haben Freunde besucht, sind nicht mal über den Weihnachtsmarkt gelaufen und am Sonntag haben Laura und ich einen kleinen Ausflug zu einem Besuch gemacht. Keine übermäßige Bewegung, keine Menschenmassen....und dennoch ist sie am Ende ihrer Kraft gewesen heute Morgen.

Nun also wieder warten ... warten auf den Termin, warten auf die Blutwerte ...

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.