Facebook

Am 25.08. waren wir nun in Sendenhorst in der Klinik. Eine wirklich gut durchorganisierte Klinik, mit lauter netten Leuten.

Bei unserem Mädchen wurde ein Ultraschall der Gelenke gemacht und herausgefunden, dass sie in den Fußgelenken etwas rheumatisch auffälliges hat. Weiterhin wurde der Verdacht eines Schmerzverstärkungssyndrom geäußert. Nun soll sie also ca. 3 Wochen stationär kommen, sobald ein Platz frei wird.

Dort wird dann geschaut, welche Techniken ihr helfen das Schmerzlevel zu senken. Ganz schmerzfrei wird sie nie werden, hat uns der Chefarzt direkt gesagt. Aber wenn man von einer 8-9 auf der Schmerzscala (1-10) auf eine 4-5 runter kommt, ist ja schon viel gewonnen.

Die neue Schule tut unserem Mädchen unheimlich gut. Sie fühlt sich wohl, steht freiwillig um 4:45 Uhr auf um sich in Ruhe fertigzumachen und Spanisch ist ihr neues Lieblingsfach neben Mathe. Aber die neuen Anforderungen zehren an ihren Kräften. Mittags muss sie die Hausaufgaben oft unterbrechen und sich hinlegen und so sitzt sie nun oft bis 18 Uhr an den Hausaufgaben. Aber freiwillig, denn sie lernt oft mehr Vokabeln, als aufgegeben war.

 

Das Gästebuch musste ich momentan leider schließen, da sich ein Spamroboter darauf eingeschossen hatte.

Fall wer dringend Kontakt aufnehmen will, findet er mich auf Facebook unter Autoimmunhepatitis Overlap PSC 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.