Facebook

Ich informiere mich fleißig über die PSC, muss aber sagen, es gibt sehr wenig darüber zu finden. Diese Krankheit ist noch viel seltener und anscheinend auch heftiger, als die AIH.

Aber jetzt ist mir im Nachhinein einiges klar geworden. Wer die früheren Beiträge hier gelesen hat, weiß, es gab einige Male ungeklärtes Fieber und Koliken bei unserem Mädchen. Jetzt im Nachhinein beim drüber nachdenken ist es sehr wahrscheinlich, dass es Gallenstau war. Die Symptome passen jedenfalls.

Auch, dass unser Mädchen in den MRT Bildern schon perlschnurartige Veränderungen der Gallengänge aufweist, lässt vermuten, dass sie schon nicht mehr so ganz im Frühstadium der PSC ist.

Nun zu etwas Positivem.

Unser Mädchen hat die 2 Wochen Praktikum komplett durchgehalten, ohne krank zu werden! Das erste Praktikum, das sie komplett geschafft hat! Wir sind sehr stolz. Und es war richtig anstrengend für sie. Wenn sie zwischen 15:30-17 Uhr Feierabend hatte, war sie meistens freiwillig schon um 19/20 Uhr im Bett.

Dennoch sehen wir positiv in die Zukunft. Ihre Noten auf dem Zeugnis waren echt super! Sie hat Noten, da hätte ich früher von geträumt. Wir sind uns sicher, der jetzt eingeschlagene Berufsweg ist der Richtige für sie.

Und irgendwann werden wir uns noch den Wunsch nach einem Hund erfüllen. Das wird ihrer Seele ebenso gut tun, wie unserer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.