Facebook

Nachtschicht... wir durften unser Mädchen ja gestern für das Wochenende aus der Klinik holen. Seit sie dort ist erst der Magen Darm Virus und dann die Erkältung. Und die will und will nicht gehen.

Nun treten wir auf ein neues Level. Husten. Die ganze Nacht hustet die Maus sich kaputt. Die klingt wie damals als sie klein war und Pseudokrupp hatte. Anruf in der Klinik hat ergeben, dass wir nicht zum ärztlichen Notdienst sollen, falls es schlimmer wird, sondern zurück zur Klinik.

Unser Mädchen will natürlich nicht, die hat Angst dann dort bleiben zu müssen und will das Wochenende unbedingt zu Hause sein. Sie will unbedingt, wenn es dunkel ist auf den Weihnachtsmarkt.

Also wurde  um 3:15 Uhr inhaliert, damit sie evtl erst mal wieder schlafen kann. Um halb 7 ging es in die nächste Runde. Jetzt liegt sie vollgestopft mit Prospan, Gelomythol und einbalsamiert mit Erkältungssalbe im Bett, inhaliert und zusätzlich ist eine Duftlampe aufgestellt, mit Wasser und China-Öl.......das ganze Haus riecht wie ein Erkältungsbad.

Öhm, die ist in einem Krankenhaus ... da muss man das doch mal weg bekommen?

Wahrscheinlich darf sie die Weihnachtsferien bei uns verbringen, darauf freuen wir uns schon sehr.

Ich habe so ein Gefühl, als ob das mit der Erkältung noch ausartet. Hoffentlich wird das nicht noch eine Lungenentzündung oder so was.

Mittlerweile sieht man die 60 mg Kortison auch mehr als deutlich an unserem Mädchen. Das Cushing-Gesicht ist wieder da und sie quillt auf.

Aber wir lassen uns davon ja nicht unterkriegen ... wir kämpfen eben weiter ... gegen den ganz alltäglichen Wahnsinn, der ja unser Leben ist.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.