Facebook

Meine Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt! Gestern habe ich die letzte Kurklinik, die noch nicht "Nein" gesagt hatte noch mal angerufen und die nette Dame am Telefon sagte mir, sie würden uns nehmen, wenn die KK wirklich okay sagt. Also wurde sofort mein Sachbearbeiter der KK angerufen und der gab mir noch mal das Okay. Jetzt werden die Papiere fertiggemacht und dann ist alles endlich fest.

Wir dürfen vom 02.06.-23.06. in die Berge zur Mutter-Kind-Kur.

Morgen beim nächsten Besuchstag werde ich das unserem Mädchen mitteilen und freue mich schon jetzt auf ihr glückliches Gesicht.

Das man aber immer um alles so kämpfen muss ...

Der Besuchstag fällt für meinen Mann morgen aus, da er krank ist. Und so gehe ich alleine zu unserem Mädchen, das sich ja nicht anstecken soll.

Hoffentlich ist mein Mann zum Wochenende wieder fit, sodass hier keine Infekt-Gefahr mehr besteht, wenn unser Mädchen übers Wochenende heimdarf. Eine neue Infektion, sei sie noch so harmlos, kann bei ihr ja einen neuen Schub an der Leber auslösen. Was auch der Grund ist, warum oft irgendwelche geplanten Besuche nicht stattfinden konnten, da dort dann jemand erkältet war.

Nun freue ich mich heute erst mal über meinen Erfolg.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.