Facebook

Mein letzter Beitrag hier ist schon etwas her, nun also hier ein Update.

Die Leberwerte von Laura gingen in dieser Zeit erst rauf, dann wieder runter und nun steigen sie wieder. Aufgrund der Blutwerte geht die Uniklinik davon aus, dass durch die Gallenkolik Anfang Februar die AIH wieder aktiv geworden ist. Somit ist die schöne Remission, die wird dort erreicht hatten, wieder mal hinfällig.

Nun wurden ihre Medikamente umgestellt. Sie wurde von 2x 360 mg Myfortic am Tag auf jetzt 2x 740 mg pro Tag gesetzt. Dazu gab es jetzt einen Wechsel von Prednisolon auf Budesonid.

Alles in allem ist sie aber so weit stabil. Ihre Schmerzen sind immer da, mal mehr, mal weniger schlimm, aber das kennen wir ja. Das ist ja Alltag. Ihre Müdigkeit ist auch immer noch da, auch wenn wir da einen klitze kleinen Sieg errungen haben. Wir haben mit Vitaminen angefangen bei ihr, um mögliche Mängel etwas auszugleichen und ab und zu gibt es so etwas wie einen "guten" Tag bei ihr. Das bedeutet, sie steht nicht schon todmüde auf, sondern fühlt sich halbwegs wohl bis ca. 12 Uhr. Dann packt sie die Erschöpfung natürlich wieder voll, aber das kennt sie ja schon. Sie lässt sich deshalb aber nicht unterkriegen.

Am 02.05. sind wir wieder in der Uniklinik und sehen dann weiter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.